Drucken

Rolle der ambulanten Sozialpsychiatrie bei der Zwangs-Reduktion

Veranstaltung

Titel:
Rolle der ambulanten Sozialpsychiatrie bei der Zwangs-Reduktion
Wann:
Di, 23. Mai 2017, 18:00 h - 20:00 h
Wo:
Hauptgebäude der Universität (ESA 1), Hörsaal A - Hamburg,
Kategorie:
Anthropologische Psychiatrie

Beschreibung

Schwerpunkt ZWANG VERMEIDEN – GESUND MILIEUS FÖRDERN

Statt Zwangsbehandlung in den ambulanten Bereich auszuweiten, brauchen wir gemeinsame Anstrengungen bei der Zwangsprävention. Flexibilität und Kontinuität im ambulanten Bereich tragen maßgeblich dazu bei. Aber auch niedrigschwellige und sozialräumliche Angebote sowie Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Home Treatment. Welche Chancen bietet das neue Teilhabegesetz?

Prof. Dr. phil. Dieter Röh (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg)


Veranstaltungsort

Standort:
Hauptgebäude der Universität (ESA 1), Hörsaal A - Webseite
Straße:
Edmund-Siemers-Allee 1
Postleitzahl:
20146
Stadt:
Hamburg

Beschreibung

 

Einen Lageplan finden Sie hier.