Drucken

Veranstaltung

Titel:
HIMMEL UND MEHR – DOROTHEA BUCK AUF DER SPUR
Wann:
So, 9. Oktober 2022, 19:30 h
Wo:
Kommunales Kino Metropolis - Hamburg
Kategorie:
Weltag für psychische Gesundheit

Beschreibung

WELTTAG FÜR PSYCHISCHE GESUNDHEIT

Irre menschlich Hamburg e.V. vereint Psychiatrie-Erfahrene, Angehörige und Therapeuten und organisiert Informations-, Begegnungs- und Präventionsprojekte zu allen Aspekten von seelischer Gesundheit, psychischer Erkrankung und Anderssein – für mehr Toleranz im Umgang mit anderen und mehr Sensibilität für sich selbst (www.irremenschlich.de). Am Vorabend des Welttags für psychische Gesundheit (10.10.), rückt die Antistigmaarbeit von Irre menschlich Hamburg e.V. besonders in die Öffentlichkeit: ein thematischer Film mit anschließendem Gespräch mit Gästen, bei dem Krisenerfahrene, Angehörige und Profis in einen Trialog treten. 

HIMMEL UND MEHR – DOROTHEA BUCK AUF DER SPUR

Der Film zeigt Leben und Werk der Bildhauerin und Autorin Dorothea Buck, die sich selbst von der Schizophrenie geheilt hat (*5.4.1917, † 9.10. 2019); www.himmelundmehr.de

Sonntag, 9.10., 19:30 Uhr, Metropolis   Mit der Filmemacherin Alexandra Pohlmeier und weiteren Gästen und Gespräch, Moderation: Robert Dorner, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

An diesem Tagt jährt sich der Todestag von Dorothea Buck zum dritten Mal.

Kartenvorbestellungen beim Kino Metropolis erbeten:

Kleine Theaterstraße 10 (neben der Staatsoper), Tel. 040- 34 23 53, www.metropoliskino.de


Veranstaltungsort

Standort:
Kommunales Kino Metropolis - Webseite
Straße:
Kleine Theaterstraße 10
Postleitzahl:
20354
Stadt:
Hamburg